Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Die Sorbitunverträglichkeit, häufig auch als Sorbitintoleranz bezeichnet, ist eng mit der Fructosemalabsorption verbunden, weil Sorbit mit der Fructose um den GLUT5 Transporter im Dünndarm konkurriert.Sobald also gleichzeitig zu Fruchtzucker auch noch Sorbit konsumiert wird, "kümmern" sich die GLUT5 Transporter um das Sorbit und stehen für den Transport von Fructose nicht mehr ausreichend zur Verfügung, wodurch die bekannten Symptome enstehen können.
Lesen Sie mehr