DSC 8724

Rahm-Haselnuss-Kuchen

Ein Becherkuchen der besonderen Art

Die fructosearme Variante eines Becherkuchens. Statt der Haselnüsse kann man natürlich jede Art von Nuss verwenden.

Zutaten:

1 Becher Sauerrahm (laktosefrei)
1 Becher FRUNIX-Maiszucker
1 Becher Dinkelmehl (Type 700)
1 Becher gemahlene, geröstete Haselnüsse
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Vanilleessenz
120g zerlassene Butter (laktosefrei)
4 ganze Eier 
1 Schuss Rum
1 Prise Salz

Die Menge ist in "Becher" angegeben: hier nehmen wir den Becher des Sauerrahmes an sich, den wir zum Abmessen fast aller Zutaten verwenden. Die Menge der Butter entspricht in etwa einem halben Päckchen und muss ebenfalls nicht abgewogen werden. 

Zubereitung:

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Butter zerlassen.

Mehl mit Backpulver mischen. 

Jetzt alle Zutaten in einer Schüssel vermengen - die Reihenfolge ist dabei völlig egal - und mit einem Löffel gut verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.

Wer möchte, kann das Eiweiß zu Schnee schlagen und zuletzt unterheben - das ist aber nicht nötig. Man kann auch die ganzen Eier zum Teig geben.

In eine gefettete und bemehlte Form füllen und ca. 40 Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 170°C backen.

Den Kuchen gut auskühlen lassen und mit FRUNIX-Maiszucker bestreut servieren.

Unsere bunte Rezeptwelt
Bild zu Maiszucker freigestellt

FRUNIX-Maiszucker Dose, 750g

Die fructosefreie Alternative zu Haushaltszucker

9,50 €
statt
9,90 €
1,27 EUR/100g statt 1,32 EUR/100g Inkl. 10% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.